Was ist mit Wasserstoff?

Power to Gas / Wie man aus Strom Wasserstoff macht

Es ist technisch möglich mit Hilfe von elektrischem Strom, Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zu spalten. Dieser Prozess lässt sich umkehren und so wieder Energie gewinnen.

Leider ist sowohl der Hinweg als auch der Rückweg mit Verlusten verbunden und der Transport von Wasserstoff nicht ganz einfach.

Es ist ebenfalls technisch möglich aus Wasserstoff und CO2 wieder brennbare Gase oder auch Flüssigkeiten her zu stellen. Allerdings ist dies wieder mit energetischen Verlusten verbunden und mit dem Problem das CO2 wieder aus der Atmosphäre zu filtern.

Technik sinnvoll nutzen

Zur Speicherung von Energie, insbesondere den Überschüssen aus den erneuerbaren Energien, die lokal vorkommen, ist Power to Gas eine gute Speicherlösung.

Und wir werden diese Lösung brauchen, für Schiffe, Flugzeuge und LKW’s, sprich alle Transportmittel die autark weite Strecken bewältigen müssen. Ein Auto gehört hier aber nicht dazu.

 

Hier auch eine ausführliche Zusammenfassung von unseren letzten Parteitag:

https://cms.gruene.de/uploads/documents/Verschiedenes-Gruene-Wasserstoffstrategie-Beschluss-BDK-11-2019.pdf

 

Da das Thema sehr komplex ist biete ich gerne an das in meiner Sprechstunde detailliert zu erörtern.